Back

Das Reves Center für Internationale Studien beherbergt den Sitz des Vizeverwaltungsbeamten für Internationale Angelegenheiten, die Büro für Global Education und das Büro für internationale Studenten, Forscher und Programme am College of William & Mary.


Das Reves Center, das im Jahre 1989 mithilfe einer Spende von Wendy Reves in Gedenken an ihren Ehemann, Autor von The Anatomy of Peace, gegründet wurde, unterstützt und fördert die Internationalisierung des Lernens und Lehrens, der Forschung und des Gemeindedienstes am College of William & Mary. Indem wir den Studenten, den Fakultätsmitgliedern und der Gemeinschaft von W&M Möglichkeiten geben, sich mit globalen Erfahrungen und Perspektiven auseinanderzusetzen und von diesen zu lernen, bauen  wir auf Emery und Wendy Reves´ Engagement für Weltfrieden durch internationales Verständnis auf.


Auch heute noch, mehr als zwei Jahrzehnte seit seiner Gründung, stärkt das Reves Center mithilfe von Mobilitätsprogrammen für Studienaufenthalte im Ausland, Programmen für internationale Studenten und Forscher sowie globalem Einsatz internationale Bildung an der Universität.


Folgendes leistet das Reves Center jedes Jahr: